Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Schlagwort: Veranstaltungen

In eigener Sache: Wie weiter mit der Bürgervereinsarbeit unter den Bedingungen der Corona-Auflagen?

von Tino Bucksch

Der Vorstand des Bürgervereins hat sich darauf verständigt, den Jahresplan für 2020 den aktuellen Rahmenbedingungen anzupassen. Dies führt dazu, dass einige Veranstaltungen und Termine verschoben werden bzw. einige sogar für 2020 komplett ausfallen. Im Detail sieht dies folgendermaßen aus:

Die traditionellen und beliebten Lesungen zu Leipzig liest wurden abgesagt und der Bürgerverein wird erst wieder 2021 an dieser Veranstaltungsreihe teilnehmen. Das geplante Interreligiöse Abendessen sowie das Dankfest werden in die zweite Jahreshälfte verschoben und im Rahmen der Interkulturellen Wochen stattfinden. Geplant ist, sich auf einen Termin zu konzentrieren und eine kombinierte Veranstaltung aus beiden Projekten durchzuführen. Der Frühjahrsputz im April wurde ebenfalls abgesagt. Dazu wird es in der zweiten Jahreshälfte einen Nachholtermin geben, der dann unter einem anderem Titel aber mit der gleichen Intention veranstaltet wird – nämlich mit ehrenamtlicher Hilfe der Gohliserinnen und Gohliser sogenannten Dreckecken im Stadtteil zu Leibe zu rücken. Die Wiederholung unserer sehr erfolgreichen Teilnahme am Jane´s Walk im Mai konnte leider nicht erfolgen. Der zweite Anlauf wird stattdessen am 19. September dieses Jahres erfolgen. Die geplante Kooperation mit dem Schillerhaus in Form des KIEZgrillen und der Lesung im Schillerhaus muss darauf reduziert werden, dass die Lesung am 25. Juli weiterhin unter den coronabedingten Hygieneauflagen geplant wird, das KIEZgrillen aber abgesagt wurde. Ebenfalls fortgesetzt wird die Planung zum Jahr der Industriekultur. Hier soll ebenfalls anhand der Auflagen das Programm angepasst werden aber daran festgehalten werden, das ambitionierte Programm am 29. und 30. August zu realisieren. Ebenfalls festhalten wird der Bürgerverein an der Durchführung des gemeinsamen Spendenlaufs mit der Kästner-Schule. Dieser wird nun auf den September und somit ins neue Schuljahr verschoben. Die damit verbundene Ausstellung zu den Handschwengelpumpen wird ebenfalls im neuen Schuljahr durchgeführt. Der genaue Zeitraum ist noch in Planung. Leider komplett für 2020 ausfallen wird das traditionelle Sommerfest im Juni sowie das Interreligiöse Fußballturnier im Juli. Gerade letzteres schmerzt umso mehr, als dass für 2020 das fünfte Jubiläum geplant war. Die AG- und Termine der Initiativen werden je nach Lage der Auflagen neu bewertet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich zeitnah über die homepage und den Facebook-Auftritt, das Gohlis Forum und die direkte Ansprache über die Alternativtermine informieren.

Da die Sprechstunden aktuell nicht stattfinden, ist das Telefon des Bürgervereins umgeleitet, so dass eine Erreichbarkeit gegeben ist. Wer also ein Anliegen oder eine Idee hat, der kann den Bürgerverein auch telefonisch unter 0341-20018556 erreichen.