Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Schlagwort: Parkproblem

Anger auf der Menckestraße – Denkmalschutz für den alten Dorfkern

Problem:
Der alte Dorfanger Gohlis besteht bis heute als Insel zwischen den Fahrspuren in der Menckestraße. Teilflächen werden entgegen der Straßenverkehrsordnung zum Autoparken genutzt, der Rand der Grünflächen wird durch Befahren zerstört. Der früher vorhandene Denkmalschutzstatus ging verloren.

Aktivität:
Die AG Mobilität und Verkehr hat 2018 und 2019 Bürger-Info- und Grillfeste organisiert. Gestaltungs- und Nutzungsvorschläge wurden gesammelt. Vorübergehende Ausweisung von Parkverbot während der Veranstaltungen.
Die AG nahm Kontakt zum Amt für Bauordnung und Denkmalpflege und zum Amt für Stadtgrün und Gewässer auf. Beide bekundeten Interesse am Erhalt des Angers und am Denkmalschutzstatus.

Ergebnis:
Die Gestaltungsvorschläge sollen in eine neue, bürgerfreundliche Nutzung des Angers einfließen. Die AG setzt sich für aktives Verhindern des illegalen Parkens ein, dies konnte aber noch nicht erreicht werden. Wir führen weitere Verhandlungen zum Erreichen des Denkmalschutzstatus.