Budde-Haus

Das Budde-Haus ist ein soziokulturelles Zentrum im Leipziger Norden, im Stadtteil Gohlis. Das wunderschöne, täglich geöffnete Gelände umfasst die Villa Hilda als Veranstaltungshaus, das Gartenhaus mit der Kreativitätswerkstatt, den Skulpturengarten, einen Spielplatz und den Biergarten unterm Ginkgobaum.

Das Budde-Haus hat eine wechselvolle Geschichte. 1891 erbaut als Wohnhaus für die Fabrikantenfamilie Adolf Bleichert wird es bereits seit 1956 als Kulturhaus genutzt. Seit Januar 2017 betreibt der FAIRbund e. V. das Budde-Haus als soziokulturelles Zentrum.

Das Budde-Haus ermöglicht Kunst und Kultur sowie Bildung und Begegnung für die Allerkleinsten und die Großen, für die Jungen und für die Alten, für den Stadtteil und für Leipzig. Es werden sowohl kulturelle Aktivitäten unterstützt als auch Veranstaltungen im Kleinkunstbereich organisiert.

Das Budde-Haus nutzen jährlich rund 35.000 Besucher*innen (Stand: 12/2019). Es gibt regelmäßige Freizeitangebote wie Kurse, Workshops, Proben und Treffs. Zudem können die Veranstaltungsräume für verschiedene kulturelle Aktivitäten von Initiativen und Vereinen genutzt werden. Die jährlich über 100 Veranstaltungen bieten Lesungen, Filme, Konzerte, Feste, Theater, Vorträge, Ausstellungen, Diskussionen und Tanz. Sie richten sich an ein breites Publikum zwischen 0 und 80 Jahren.

www.budde-haus.de
Geschichte des Buddes-Hauses: https://de.wikipedia.org/wiki/Budde-Haus

Auftakt zur Mosaikgalerie

Auftakt zur Mosaikgalerie

von Jürgen Schrödl Ein Samstagvormittag Anfang August. Ein bunter Menschenmix von jung bis älter versammelt sich im Einfahrtsbereich des Budde-Hauses vor einer güldenen Plane. Ein Saxophon bläst "Over the rainbow". Kurze Ansprachen und dann wird der erste Teil der...

Grusel-Wusel-Lesungen

Grusel-Wusel-Lesungen

von Jürgen Schrödl Anfang des Jahres initiierte das Budde-Haus zusammen mit dem Leipziger Literaturverein Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie e. V. einen "Grusel-Wusel-Geschichtenwettbewerb". Dabei waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen,...

Gesucht: Zeitzeugen für neue Budde-Haus-Chronik

Gesucht: Zeitzeugen für neue Budde-Haus-Chronik

von Jürgen Schrödl Manch einer kennt sie vielleicht noch: 1999 erschien im Rahmen der Reihe "Gohliser Historische Hefte" des Bürgervereins Gohlis e. V. eine über 100-seitige Broschüre mit Beiträgen über die Geschichte des Budde-Hauses. Diese Auflage ist längst...

Aus dem Skulpturengarten wird der Kunstgarten

Aus dem Skulpturengarten wird der Kunstgarten

von Jürgen Schrödl Viele Besucher*innen des Budde-Hauses kennen das Außengelände rings um die ehemalige Bleichert-Villa mit dem Biergarten, dem mächtigen Ginkgobaum und dem Spielplatz. Aber etwas versteckt (und von vielen oft nicht entdeckt), öffnet sich gleich hinter...

Gespenster im Budde-Haus – Ein Wettbewerb für Gruselgeschichten

Gespenster im Budde-Haus – Ein Wettbewerb für Gruselgeschichten

von Jürgen Schrödl Das Budde-Haus lobt gemeinsam mit dem Leipziger Literaturverein Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie e. V. erstmals den "Grusel-Wusel-Geschichten-Wettbewerb" aus. Dabei sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen, Gruselgeschichten für...

Das Budde-Haus im Abstandsmodus

Das Budde-Haus im Abstandsmodus

Von Peter Niemann Für alle Kultureinrichtungen in Deutschland war das Jahr 2020 ein außergewöhnliches Jahr. Ein Jahr zwischen Auf und Ab, und Ab und Auf. Ein Jahr mit zeitweisen Schließungen, mit Hygienekonzepten und gegensätzlichem Publikumsverhalten. Auch das...

Halloween im Budde-Haus: Grusel-Wusel-Geschichten

Von Jürgen Schrödel Am 31. Oktober spuken bekanntlich unheimliche kleine Wesen durch die Stadt und fordern Süßes. Im Budde-Haus können sich an diesem Tag die kostümierten Gespenster nun selber mächtig erschaudern: Bei Grusel-Wusel-Geschichten aus aller Welt. Von 15.00...

Buchvorstellung mit passender Kunst: KaySchwarz157 im Budde-Haus

Buchvorstellung mit passender Kunst: KaySchwarz157 im Budde-Haus

Von Peter Niemann Besonders augenscheinlich im Schaffen von KaySchwarz waren schon immer die vielfältigen Dimensionen, in denen er Ausdruck sucht und findet. So erhalten Bildgegenstände einerseits ihren Platz auf winzigen Zetteln, Papierbögen, Stofffetzen, Leinwänden,...

Budde-Haus-Aktion – Besucher machen jetzt das Programm

Budde-Haus-Aktion – Besucher machen jetzt das Programm

von Jürgen Schrödl Wie viele Leipziger Kulturzentren ist derzeit auch das Budde-Haus wegen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus geschlossen. Doch die Macher sind deshalb nicht untätig. Weil an ein reguläres Kulturprogramm in den kommenden Wochen wohl...

Richtfest – Gastro-Kultur unterm Ginkgo-Baum

Richtfest – Gastro-Kultur unterm Ginkgo-Baum

von Wolfgang Leyn Am 5. Juni wurde Richtfest gefeiert für den „schicken Holzbau“ im Biergarten des Budde-Hauses, der Küchen- und Schankeinrichtung aufnehmen soll. Antje Lenke, die Gastronomie-Chefin im Team, musste dabei mit einem kleinen Hammer einen ziemlich großen...

Das Budde-Haus entwickelt sich

Das Budde-Haus entwickelt sich

Interview mit Jürgen Schrödl, dem Leiter des soziokulturellen Zentrums Frage: Herr Schrödl, der FAIRbund e. V. hat 2016 den Zuschlag für den Betrieb des Heinrich-Budde-Hauses bekommen und Sie sind seit Jahresanfang 2017 der Hausleiter. Was unterscheidet das Budde-Haus...

Heinrich-Budde-Haus – Impulse für die Wiederbelebung

Heinrich-Budde-Haus – Impulse für die Wiederbelebung

Uta Schlenzig, Sie haben 1995 die Kreativitätswerkstatt Leipzig e.V. mit Sitz im Heinrich-Budde-Haus gegründet und leiten diese seit dem erfolgreich. Bereits seit 1956 wurde das Haus kulturell genutzt, zunächst als Klubhaus Heinrich-Budde. 2012 waren Sie...

Bürgerverein Gohlis unterstützt soziokulturelles Zentrum in Gohlis

"FAIRbund", ein wichtiger freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Leipzig, wird am 1. Januar 2017 Betreiber des Budde-Hauses in Gohlis. Wenige Wochen davor stellte er nun in den Räumlichkeiten des Bürgervereins Gohlis sein Konzept vor und beantwortete die Fragen...

FAIRbund stellt sein Konzept für das Budde-Haus vor

FAIRbund stellt sein Konzept für das Budde-Haus vor Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Bürgervereins Gohlis Am Montag, den 5. Dezember, wird der Verein "FAIRbund" als neuter Betreiber des Budde-Hauses sein Konzept für dieses wichtige kulturelle Zentrum in Gohlis...

Das neue Budde-Haus

Das neue Budde-Haus

Das Heinrich-Budde-Haus in der Lützowstraße 19; Foto: Andreas Reichelt Zum 1. Januar 2017 bekommt das Budde-Haus einen neuen Betreiber. Der FAIRbund e. V. aus Leipzig hat im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens des Kulturamtes der Stadt Leipzig mit seinem...

Ein unbekanntes Deckengemälde im  Heinrich-Budde-Haus

Ein unbekanntes Deckengemälde im Heinrich-Budde-Haus

Bei Wartungsarbeiten im Frühjahr 2015 im Heinrich-Budde-Haus machte Hausmeister Jochen Krause eine Entdeckung. Zu seiner Überraschung – und der aller folgenden Experten – entdeckte er ein bisher völlig unbekanntes Deckengemälde im sog. Musikzimmer im Erdgeschoß...