Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Neues aus der Bibliothek Gohlis „Erich Loest“ (GF 5/2016)

Bibliothek Erich Loest

Liebe Leserinnen und Leser des Gohlis Forums,

langsam aber sicher kündigt sich der Herbst an. Bald ist es wieder soweit, Kastanien, Haselnüsse, bunte Blätter in Hülle und Fülle. Aus den Materialien der Natur lassen sich tolle Dinge basteln und gestalten. Die Bibliothek Gohlis bietet eine Vielzahl an Ratgebern und Anleitungen für große und kleine Bastelfreunde. Neu in unserem Bestand finden Sie u.a. „Das große Familienbastelbuch“, „Bastelhits für Kids – Naturmaterialien“, „Das große Naturdeko-Buch“ und „Deko-Natur“.

Am besten Sie machen sich direkt auf, die passenden Materialien zu sammeln. Vielleicht gleich bei Ihrem nächsten Wanderausflug. Mit aktuellen Wanderführen wie „Mystische Pfade im Harz“, „Wandertouren für Langschläfer – Sächsische Schweiz“ oder dem Rother Wanderführer „Thüringer Wald mit Rennsteig“ lassen sich die Herbstlandschaften unserer Region bestens erkunden.

Den Alltag mit Demenz bewältigen
Anlässlich des Weltalzheimertages laden Bibliothek Gohlis „Erich Loest“ und Seniorenbüro Nordwest der Volkssolidarität Leipzig zu der gemeinsamen Abendveranstaltung „In Liebe und Wut: Den Alltag mit Demenz bewältigen“. Gast dieser Kooperationsveranstaltung ist die Autorin Margot Unbescheid. In ihrem Ratgeber „Alzheimer. Das Erste-Hilfe-Buch“ schildert sie das Leben mit einem Alzheimer-Betroffenen in der Familie aus eigener Erfahrung. Seit ihr Vater vor über 15 Jahren daran erkrankte, unterstützt sie ihre Mutter bei der Pflege. Mittlerweile reist Margot Unbescheid quer durch die Republik, um Vorträge zur Situation pflegender Angehöriger zu halten. Pflegende Angehörige sowie alle Interessierten sind am Mittwoch, den 21.09.2016 in der Bibliothek Gohlis herzlich willkommen. Beginn ist 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Literarischer Oktober
Im Oktober möchten wir Ihnen zwei Veranstaltungen in der Bibliothek Gohlis „Erich Loest“ ans Herz legen. Am Donnerstag, den 20.10.2016, 19:00 Uhr wird Angelika Klüssendorf bei uns zu Gast sein. Sie liest aus ihren preisgekrönten Romanen „April“ und „Das Mädchen“, die beide auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises standen. In „April“ wird die Geschichte von dem Mädchen weitergeschrieben. Eine junge Frau, fast mittellos, mit nichts als einem Koffer und einem Zimmer zur Untermiete im Leipzig der späten 70er Jahre. Ohne Pathos, nüchtern und souverän beschreibt die Autorin dabei den Weg von April aus einer scheinbar ausweglosen Vergangenheit. Ein sehr lesenswertes Buch.
Nancy Aris ist am Mittwoch, den 26.10.2016, 19:00 Uhr bei uns zu Gast. Sie liest aus ihrem 2016 erschienenen Roman „Dattans Erbe“. In diesem verknüpft sie geschickt Vergangenheit und Gegenwart, Realität und Fiktion zu einer spannenden, erhellenden Handlung mit unerwarteten Wendungen. Von Naumburg bis Wladiwostok und wieder zurück. Die Spurensuche einer Familie über Generationen hinweg. Vom zaristischen Russland über das Ende der Sowjetunion bis hin zur Gegenwart unter Wladimir Putin. Moderiert wird der Abend von Lutz Rathenow. Der Eintritt zu den beiden Veranstaltungen ist frei.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Anmeldung für LeipzigPass-Inhaber ist ermäßigt. Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre können die Bibliothek kostenlos nutzen.

Bibliothek Gohlis „Erich Loest“
Stadtteilzentrum Gohlis
Georg-Schumann-Straße 105, 04155 Leipzig
Tel.: +49 341 9013764
E-Mail: bibliothek.gohlis@leipzig.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 10 – 19 Uhr / Mi 15 – 19 Uhr

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar verfassen