Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Veränderungen

Redaktionsteam Gohlis Forum

Einmal mehr blicken wir auf ein neues Jahr. Was genau es bringen wird, lässt sich so ganz ohne Glaskugel wohl nur erahnen. Ein paar Veränderungen in der Redaktion des Gohlis Forums haben sich jedoch bereits mit dem scheidenden Jahr abgezeichnet. Es werden nämlich aufgrund von personellen Veränderungen in der ehrenamtlichen Redaktion des Heftes ab 2023 spürbar weniger Füllwörter und Adverbien in den Texten zu finden sein.
Nach rund achteinhalb Jahren Engagements im Bürgerverein Gohlis haben wir uns entschieden, künftig ein wenig kürzer zu treten. Einen Großteil dieser Zeit waren wir verantwortlich für die Redaktion des Gohlis Forums. Haben Inhalte gesammelt, Texte geschrieben, Interviews geführt, Korrekturgelesen, geplant, redigiert und viel mit unserem lieben Layouter Andreas Reichelt kommuniziert. Ein paar graue Haare und manche kurze Nacht haben uns diese Tätigkeiten schon beschert. Die wertvollen Erfahrungen, die wir sammeln konnten und die Menschen, die wir dadurch kennen lernen durften, werden uns allerdings länger in Erinnerung bleiben.

Das Redaktionsteam des Gohlis Forums musste sich also verändern und dabei hat es sich sogar vergrößert! So ist diese Ausgabe bereits unter Zutun vieler eifriger Unterstützerinnen und Unterstützern entstanden, die unseren jüngsten Aufrufen um Unterstützung bei der redaktionellen Arbeit folgten. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Ganz sicher wird sich das neue Redaktionsteam bei nächster Gelegenheit einmal vorstellen. Wir können Ihnen aber versichern, dass es sich um ganz tolle, ganz unterschiedliche Menschen handelt, die mit Ideen und Tatkraft dafür einstehen werden, dass weiterhin mehrmals im Jahr ein wundervolles Gohlis Forum erscheinen kann.
Wir bleiben dem Bürgerverein natürlich weiterhin verbunden und Sie werden zukünftig sicher noch den einen oder anderen Beitrag von uns im Gohlis Forum lesen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude beim Lesen des Heftes!

Agnes & Peter Niemann