Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Spendenlaufgelder erfolgreich an der Erich Kästner-Schule eingesetzt

von Eyke HIersemann

In diesem Jahr war es nun endlich soweit. Ein Dreier-Reck und ein neues Spielhaus erfreu-en die Kinder der Erich Kästner-Schule in der Erfurter Straße auf dem Schulhof. In Zusam-menarbeit mit dem Bürgerverein Gohlis e.V. fand im Oktober 2020 der erste Spendenlauf der Schule statt. Gefördert werden sollte zu gleichen Teilen die Erweiterung der Spielmög-lichkeiten auf dem Schulhof und die Rekonstruktion der Handschwengelpumpe in der Fritz-Seger-Straße. Rund 18 000 € wurden damals für beide Projekte durch die Kinder und deren Sponsoren dankenswerterweise auf der Sportanlage in der Sasstraße erlaufen. Nach zahlreichen baubedingten Planänderungen konnten im Frühjahr die Spielgeräte nun end-lich für die Nutzung durch die Kinder freigegeben werden. Der Förderverein der Schule hat den Betrag noch ordentlich aufgestockt, so dass am Ende rund 21 000 € investiert wurden. Der Dank der Schule gebührt den Kindern und ihren Sponsoren, dem Bürgerverein für die Organisation, dem Schulförderverein, der Firma Grünplan für die Planung und Bauüber-wachung sowie den städtischen Behörden für die Zusammenarbeit.