Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Neues aus der Bibliothek Gohlis „Erich Loest“

Liebe Leserinnen und Leser des Gohlis Forum,

der Frühling steht vor der Tür und mit ihm schreiten auch die langersehnten Lockerungen im Kulturbereich voran. Und auch in der Bibliothek Gohlis „Erich Loest“ wird es bald wieder Abendveranstaltungen geben können. Im Rahmen der „Woche der Vielfalt der Kulturen“ begrüßen wir den Leipziger Schriftsteller Henner Kotte. Mit seinem Buch „Jüdisches Sachsen“ macht er die jüdische Geschichte des Freistaats wieder sicht- und erlebbar. Außerdem freuen wir uns auf die Autorin Constanze John mit ihrer spannend und facettenreich erzählten „Kaukasus Trilogie“.

„Jüdisches Sachsen“

Bisher ist jüdische Geschichte in Sachsen wenig präsent und wird am ehesten über Stolpersteine und Gedenkorte als eine Geschichte der Verfolgung wahrgenommen. An noch bestehenden Baudenkmälern und historischen Orten fehlen entsprechende Hinweise. Henner Kotte wird am Mittwoch, den 18. Mai, die jüdische Vergangenheit einzelner Orte in unterhaltsamen Geschichten offenlegen und uns 1700 Jahre Judentum in Deutschland anekdotenreich vor Augen führen. Geschichten von Rabbis und Unternehmern, Hofjuden und Kunstmäzenen. Geschichten vom jüdischen Sachsen. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Kaukasus Trilogie“

Am Donnerstag, den 19. Mai begrüßen wir Constanze John in unserer Bibliothek. Seit mehr als zwei Jahrzehnten bereist und erkundet die Leipziger Autorin den Kaukasus. In ihren Büchern (40 Tage Armenien, 40 Tage Georgien und 40 Tage Aserbaidschan) erzählt sie von faszinierenden Landschaften, kulinarischen Überraschungen, von Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen und Kulturen. Der Kaukasus ist bis heute stark mit der Tradition der fahrenden Sänger verbunden. Seit Jahrhunderten künden sie von der Schönheit der Natur und der Lebensart der vielen Nationalitäten in dieser Region. Constanze John hat sich auf ihre Spuren begeben. Auch diese Veranstaltung beginnt 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuell geltenden Veranstaltungs- und Hygieneregeln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Anmeldung für LeipzigPass-Inhaber ist ermäßigt.
Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 19. Lebensjahr können die Bibliothek kostenlos nutzen.

Bibliothek Gohlis „Erich Loest“
Stadtteilzentrum Gohlis
Georg-Schumann-Str. 105
04155 Leipzig

Tel.: 0341 / 123 5255
E-Mail: bibliothek.gohlis@leipzig.de

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 10 – 19 Uhr; Mi 15 – 19 Uhr