Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Magistralenrat braucht Verstärkung …

… durch ehrenamtlich Aktive aus Gohlis, Möckern und Wahren

Von Maria Köhler

Resultierend aus der Erweiterung des Fördergebiets nördlich der Georg-Schumann-Straße – künftig bis zum Coppiplatz und zum Wohnquartier Siebengrün – sucht der Magistralenrat nach zusätzlichen Mitgliedern, die den maßnahmebezogenen Entwicklungsprozess für die Stadtteile Gohlis, Möckern und Wahren begleiten möchten und sich aktiv in die Entwicklung ihrer Stadtteile einbringen wollen.

Der Magistralenrat trifft sich regelmäßig alle acht Wochen. Für die Stadt Leipzig, insbesondere für das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung, ist er ein unverzichtbares ehrenamtlich tätiges Gremium, bestehend aus ortsansässigen Akteur*innen, zur Sicherstellung einer integrierten Magistralen- und Fördergebietsentwicklung.

Der Magistralenrat gibt Einschätzungen zur Umsetzung von Fördermaßnahmen und Anregungen zu integrierten Beteiligungsprozessen und unterstützt die Stadt bei der Abwägung von Entwicklungsbedarfen in den jeweiligen Stadtteilen. Das derzeit 7-köpfige Gremium, das sich gern vergrößern möchte, entscheidet zudem über die Vergabe von Mitteln des Verfügungsfonds für ansässige Akteur*innen. Interessenten wenden sich bitte an mr@schumann-magistrale.de.