Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Eine neue Sparkassenfiliale für Gohlis

Sparkasse-Anmiation

Presseinformation Sparkasse Leipzig

Die Sparkasse Leipzig vergrößert sich im Stadtteil Gohlis. Im Frühjahr 2019 wechselt die Filiale von der Coppistraße in die Max-Liebermann-Straße 59. Dort entsteht eine moderne Beratungsfiliale. So ganz aus der Coppistraße zurückziehen wird sich die Sparkasse dennoch nicht. Im Umfeld des heutigen Standorts wird ein Geldautomat auch künftig die Bargeldversorgung sicherstellen.

Im Neubau in der Max-Liebermann-Straße 59 wird derzeit geplant und gewerkelt: Handwerker sind mit dem Innenausbau einer neuen Sparkassenfiliale beschäftigt. Das rote Sparkassen-S wird dabei auch weiterhin zum vertrauten Bild gehören. Doch im Inneren wird sich das Kreditinstitut in einem modernen Look präsentieren. Bis zum Frühjahr 2019 entsteht auf einer rund 500 Quadratmeter großen Fläche eine Filiale mit Wohlfühlatmosphäre, in der das Zusammenspiel von digitaler Welt und persönlicher Nähe für den Kunden erlebbar sein wird. Hell, freundlich und großzügig wird die künftige Beratungsfiliale ihre Besucher empfangen. Zehn mit moderner Digitaltechnik eingerichtete Beratungsräume gehören genauso zur Ausstattung wie halboffene Kommunikationszonen mit Kaffeebar und ein integriertes SB-Foyer. Darüber hinaus punktet der neue Standort mit Barrierefreiheit: Die Konzentration der Räumlichkeiten auf das Erdgeschoss, Automatiktüren und schwellenlose Übergänge ermöglichen einen hindernisfreien Zugang.
Voraussichtlich im 2. Quartal 2019 wird das Filialteam der Coppistraße seine Kundinnen und Kunden in der Max-Liebermann-Straße empfangen können. „Wir freuen uns sehr, dass unsere erste Beratungsfiliale am Standort Gohlis-Nord öffnet und wir jetzt auch hier persönliche Beratung bieten können. Wir laden alle Gohliser dazu ein, am Eröffnungstag und natürlich auch jederzeit danach zu uns zu kommen und sich selbst ein Bild zu machen“, freut sich Heinrich Brendel, Privatkundenvorstand der Sparkasse Leipzig.

In der Filiale Coppistraße hätte die Sparkasse Leipzig aufgrund der Bedingungen des denkmalgeschützten Eckgebäudes und der zergliederten Fläche über zwei Etagen nicht die Entwicklungsmöglichkeiten gehabt wie in der Max-Liebermann-Straße. Für die Kundinnen und Kunden der Coppistraße wird der Umzug reibungslos verlaufen. Die Beraterinnen und Berater wechseln an den neuen Standort und bleiben weiterhin die vertrauten Ansprechpartner ihrer Kunden.

Neben der Beratungsfiliale in der Max-Liebermann-Straße 59 ist die Sparkasse Leipzig ab Frühjahr 2019 weiterhin mit der Filiale Gohlis-Arkaden, Georg-Schumann-Straße 50, sowie mit den SB-Standorten Gohlis-Park, Max-Liebermann-Straße 19f und Einkaufsmarkt Kaufland, Georg-Schumann-Straße 105, in Gohlis vor Ort.